A.jpgB.jpgC.jpgD.JPG

"Eine Liebe, die Sich gewaschen hat" - Wir feiern Erstkommunion

Insgesamt 19 Kinder empfingen im April zum ersten Mal die Heilige Kommunion. Neun Monate haben sie sich intensiv mit ihren Eltern durch die Katechetinnen auf dieses Fest vorbereitet. Nach einer gemeinsamen Fahrt, vielen Gruppenstunden, dem Fest der Versöhnung und einigen Gottesdiensten stand dann der große Tag unmittelbar bevor. Die Aufregung war groß. Na klar! Letztlich ist alles wunderbar gelaufen und es gab zwei schöne Gottesdienste mit der Überschrift der Vorbereitung: „Eine Liebe, die sich gewaschen hat.“ Das war zunächst etwas sperrig. Hat dann aber Frucht gebracht. Die Fußwaschung Jesu an seinen Jüngern ist Abbild dieser tiefen Liebe. Die Liebe ist das grundlegende Motiv für uns Christen. Eine Liebe, die sich gewaschen hat (man denke vergleichend an eine Standpauke, die sich gewaschen hat), verklingt nicht so leicht. Eine Liebe, die sich gewaschen hat, hat unter allen Umständen bestand. Mit der Taufe sind wir Christen in diese umfassende Liebe Gottes aufgenommen und wir sollen diese Liebe bezeugen und selber Liebe geben, die sich gewaschen hat. Die Kinder haben das schnell verstanden und dieses Motto – auch dank des Mottoliedes – gern angenommen.

Vielen Dank an dieser Stelle an die Katechetinnen für die vielen Termine und die Liebe in der Vorbereitung sowie an Sie als Gemeinde für Ihr begleitendes Gebet!

Joomla templates by a4joomla